Alle Künste unter einem Dach

Wo gewohnte Denkmuster immer wieder durch neue Perspektiven ersetzt werden, entsteht Innovation. Seit mehr als 90 Jahren ist die Folkwang Universität der Künste deswegen ein Ort der Zukunft.

Seit 1927 ist die Folkwang Universität der Künste eine Institution in der deutschen wie auch internationalen Kulturlandschaft. Musik, Theater, Tanz, Gestaltung und Wissenschaft gehen hier Hand in Hand. Dieser interdisziplinäre Ansatz zieht jedes Jahr nicht nur Hunderte junger Studierender aus der ganzen Welt in die Metropole Ruhr. Insgesamt rund 1.600 von ihnen sowie mehr als 400 Lehrende spielen innovative Impulse zurück in die Gesellschaft der Region.

Bestens in der Metropole Ruhr vernetzt

Neben dem Hauptstandort im Essener Süden hat die Hochschule auch Standorte am Weltkulturerbe Zollverein sowie in Bochum, Dortmund und Duisburg mit insgesamt sieben eigenen Bühnen. Im gesamten Ruhrgebiet kooperiert die Folkwang Universität der Künste zudem mit Konzerthäusern, Theatern, Museen, Kirchen und Kultur- wie Bildungsorganisationen. Damit prägt die Folkwang-Kunstszene die gesamte Region.

Fotonachweis © Stefan Ziese, Franziska Götzen

Folkwang Universität der Künste, Essen
Map Marker
53 Städte - 1 Metropole
Folkwang Universität der Künste

Folkwang Universität der Künste 

Klemensborn 39

45329 Essen 

Berühmte Absolvent*innen

Wie die Kunst den Blick auf die Welt verändern oder erweitern kann, zeigt nicht zuletzt die Arbeit der Absolvent*innen der Folkwang Universität der Künste in den vergangenen mehr als 90 Jahren. Ob die Choreographin Pina Bausch, die das Tanztheater begründete, der Designer Anton Stankowski, der das ikonische Logo einer großen deutschen Bank schuf, der Kabarettist Hagen Rether oder zahlreiche Schauspielerinnen und Schauspieler: Sie alle wurden hier ausgebildet.

Overlay schliessen