Köpfe der Transformation

Das Ruhrgebiet hat sich auf den Weg zur grünsten Industrieregion der Welt gemacht. Ob nachhaltig oder smart: Es sind die Menschen, die mit ihrer Forschung die Metropole Ruhr zukunftsfähig und lebenswerter machen. Wir stellen die Köpfe dieser Transformation vor.

5,1 Millionen Menschen machen die Metropole Ruhr zu dem, was sie ist – und zu dem, was sie werden wird. Viele von ihnen arbeiten in der Wissenschaft und Forschung, um Konzepte und Innovationen vom Ruhrgebiet aus für eine Welt von morgen zu entwickeln.

Wie sieht die Energieversorgung der Zukunft aus? Was haben die klugen Köpfe vor, um die digitale Welt für alle sicherer zu machen? Und was sind ihrer Meinung nach Lösungen, um Krankheiten wie Krebs zu heilen? Wissenschaftler*innen aus dem Ruhrgebiet treiben mit ihrem Wissen und ihren Visionen Forschung und Wandel voran. Sie sind die Köpfe der Transformation.

Carsten Schmitt

Carsten Schmitt ist Head of Innovation Center der thyssenkrupp nucera.

Mehr erfahren

Wie  er die Transformation in der Metropole Ruhr in seinem Beruf mitgestaltet, hat uns Carsten Schmitt in einem Fragebogen verraten. 

Mehr lesen

Julia Jakobi

Julia Jakobi ist HUB-Managerin Wasserstoff & Nachhaltigkeit bei der Duisburg Business & Innovation GmbH, der Duisburger Wirtschaftsentwicklung.

Mehr erfahren

Wie sie die Transformation in der Metropole Ruhr in ihrem Beruf mitgestaltet, hat sie uns in einem Fragebogen verraten. 

Mehr lesen

Felix Nensa

Felix Nensa Professor für Radiologie mit Schwerpunkt KI an der Universität Duisburg-Essen.

Mehr erfahren

Wie er die Transformation in der Metropole Ruhr in ihrem Beruf mitgestaltet, hat er uns in einem Fragebogen verraten. 

Mehr lesen

Lisa Gunnemann

Lisa Gunnemann ist Professorin für Fertigungsverfahren und Qualitätsmanagement und Dekanin des Fachbereichs Maschinenbau an der Fachhochschule Dortmund.

Mehr erfahren

Wie sie die Transformation in der Metropole Ruhr in seinem Beruf mitgestaltet, hat uns Lisa Gunnemann in einem Fragebogen verraten.

Mehr lesen

Benjamin Mewes

Benjamin Mewes ist Ingenieurhydrologe und Mitgründer des Start-ups Okeanos, das Lösungen für die Wasser- und Umweltwirtschaft entwickelt

Mehr erfahren

Wie er die Transformation in der Metropole Ruhr in seinem Beruf mitgestaltet, hat uns Benjamin Mewes in einem Fragebogen verraten.

Mehr lesen
2023

Köpfe der Transformation

Bereits im Jahr 2023 haben wir fünf Köpfe der Transformation vorgestellt. In Interviews erzählen sie, wie sie die Transformation in der Metropole Ruhr gestalten.

Carolin Straßmann

Carolin Straßmann ist Projektkoordinatorin eines BMBF-geförderten Kompetenzzentrums an der Hochschule Ruhr West in Bottrop.

Mehr erfahren

Wie sie die Transformation in der Metropole Ruhr in ihrem Beruf mitgestaltet, hat sie uns in einem Fragebogen verraten. 

Mehr lesen

Friedbert Pautzke

Friedbert Pautzke ist Professor für Elektromobilität am Institut für Elektromobilität der Hochschule Bochum. 

Mehr erfahren

Wie er die Transformation in der Metropole Ruhr in seinem Beruf mitgestaltet, hat er uns in einem Fragebogen verraten. 

Mehr lesen

Sylvia Pratzler-Wanczura

Sylvia Pratzler-Wanczura ist Wissenschaftliche Leiterin und stellvertretende Leiterin am Institut für Feuerwehr- und Rettungstechnologie der Feuerwehr Dortmund. 

Mehr erfahren

Wie sie die Transformation in der Metropole Ruhr in ihrem Beruf mitgestaltet, hat sie uns in einem Fragebogen verraten. 

Mehr lesen

Corina Andronescu

Corina Andronescu ist Junior-Professorin für Elektrochemische Katalyse an der Universität Duisburg-Essen.

Mehr erfahren

Wie sie die Transformation in der Metropole Ruhr in ihrem Beruf mitgestaltet, hat sie uns in einem Fragebogen verraten. 

Mehr lesen

Peng Wu

Peng Wu ist Gruppenleiter der Chemischen Biologie im Zentrum für Chemische Genomik des Max-Planck-Instituts für Molekulare Physiologie. 

Mehr erfahren

Wie er die Transformation in der Metropole Ruhr in seinem Beruf mitgestaltet, hat er uns in einem Fragebogen verraten. 

Mehr lesen
2022

Köpfe der Transformation

Bereits im Jahr 2022 haben wir sechs Köpfe der Transformation vorgestellt. In Interviews erzählen sie, wie sie die Transformation in der Metropole Ruhr gestalten.

Sabine Sachweh

Sabine Sachweh ist Professorin für Angewandte Softwaretechnik und Sprecherin des Instituts für die Digitalisierung in Arbeits- und Lebenswelten (IDiAL) an der Fachhochschule Dortmund. 

Mehr erfahren

Wie sie die Transformation in der Metropole Ruhr in ihrem Beruf mitgestaltet, hat sie uns in einem Fragebogen verraten.

Mehr lesen

Julia Grewe

Julia Grewe ist Professorin für Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Hamm-Lippstadt. 

Mehr erfahren

Wie sie die Transformation der Metropole Ruhr in ihrem Beruf gestaltet, hat sie uns in einem Fragebogen verraten.

Mehr lesen

David Rupprecht

David Rupprecht ist als PostDoc Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Fakultät für Informatik an der Ruhr-Universität Bochum. 

Mehr erfahren

Wie er die Transformation in der Metropole Ruhr in seinem Beruf mitgestaltet, hat er uns in einem Fragebogen verraten.

Mehr lesen

Julia Haske

Julia Haske ist wissenschaftliche Mitarbeiterin für Reaktivierung und Transition an der Technischen Hochschule Agricola in Bochum. 

Mehr erfahren

Wie sie die Transformation der Metropole Ruhr in ihrem Beruf gestaltet, hat sie uns in einem Fragebogen verraten. 

Mehr lesen

Andrea Musacchio

Professor Andrea Musacchio ist Direktor der Abteilung Mechanistische Zellbiologie am Max-Planck-Institut Dortmund und Honorarprofessor an der Universität Duisburg-Essen.

Mehr erfahren

Wie er die Transformation der Metropole Ruhr in seinem Beruf gestaltet, hat er uns in einem Fragebogen verraten.

Mehr lesen

Michael Brodmann

Professor Michael Brodmann ist Vizepräsident für Forschung und Transfer der Westfälischen Hochschule und Direktor des Westfälischen Energieinstituts.

Mehr erfahren

Wie er die Transformation in der Metropole Ruhr in seinem Beruf mitgestaltet, hat er uns in einem Fragebogen verraten.

Mehr lesen
Wissensmetropole Ruhr

Wissenschaft & Forschung

Das Ruhrgebiet nimmt in der Forschungslandschaft nicht nur in Nordrhein-Westfalen, sondern auch deutschlandweit eine besondere Rolle ein und bietet einzigartige Bedingungen für Wissenschaftler*innen, Studierende und Menschen, die die Zukunft prägen wollen.

Alle Hochschulen im Überblick

Alle 17 Hochschulen und 5 Universitäten in der Metropole Ruhr im Überblick.

Header-Bild: Julia Haske, Kopf der Transformation 

Overlay schliessen